Feierliche Aufnahme von 13 neuen Messdienern

Wir sind nicht abergläubig...

13 Messdienerinnen und Messdiener haben sich für den Dienst am Altar entschieden.

Nach dem Weißen Sonntag trafen sich 8 Mädchen und 5 Jungen jeden Freitag zum Unterricht, um dort für ihre zukünftigen Aufgaben während der Messfeiern am Altar zu üben. In einem  feierlichen Einführungsgottesdienst  am 04.Juli 2004 wurden die 13 neuen Messdienerinnen und Messdiener am Sonntag im Hochamt in die Gemeinschaft der Messdiener der Liebfrauengemeinde aufgenommen.

Der Gottesdienst stand unter dem Motto "Im Zeichen der Rose".

 

Wir sind stolz auf die "13 Neuen" :
Davina Basse,  Madeleine Blume, Katharina Einhoff, Tim Fritsch, Carina Grosser, Felix Hake, Timo Hallas, Malina John, Maximilian Schulte,  Jannine Söffge, Henrik Spiske,  Nathalie Thoma, Lena Venos.


zurück